Dr. Helge Rupprich

Helge Rupprich

Dr. phil.
Doppelhalle, Etage 1, Raum 115
Tel.: +49 (0)6131 39 - 36132
Fax: +49 (0)6131 39 - 26668
Email: helge.rupprich@uni-mainz.de

Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Forschungsinteressen

  • Sportdidaktik: Intuitives Scouting-System zur Kompetenzentwicklung von Lehrkräften
  • Sportpädagogik:
    • Autonomieförderung im Sportunterricht
    • Zufriedenheit bei Athleten und Betreuern an Sportinternaten
  • Neue Medien im Sportunterricht: Einsatz neuer Medien im Sportunterricht
  • Sport im Hort 
  • Sportangebote für Kinder im Alter von 2-6 Jahre

Aktuelle Lehrveranstaltungen

  • Fachdidaktik im Volleyball 1 im B.A
  • Fachdidaktik im Volleyball 1 im B.Ed
  • Fachdidaktik im Volleyball 2 im B.Ed.
  • Fachdidaktik im Volleyball 3 im M.Ed.
  • Fachdidaktik im Tischtennis 1 im B.A
  • Fachdidaktik im Tischtennis 1 im B.Ed.
  • Statistik im Sport

Beruflicher Werdegang

2013-2015: Lehrkraft für besondere Aufgaben am Lehrstuhl Sportpädagogik/Sportsoziologie von Frau Prof. Dr. Elke Knisel an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

2015-2019: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Sportpädagogik/Sportsoziologie von Frau Prof. Dr. Elke Knisel an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 

Weitere Tätigkeiten

seit 2018 Fortbildner des Landesamt für Schule und Bildung in Sachsen

2015-2018: Fortbildner des Sächsischen Bildungsinstituts

seit 2011: Beachvolleyballkoordinator des Sächsischen Sportverbandes Volleyball e.V.

seit 2007: Inhaber der Sportagentur beach&soul (Ausrichter der TK Beach Tour in Dresden und Jena, Beachvolleyballkoordination der Sächsischen Beachvolleyball Tour)

 

Studium

2015-2018: Promotion zum Dr. phil. am Lehrstuhl Sportpädagogik/Sportsoziologie von Prof. Dr. Elke Knisel zum Thema: Scouting zur Erfassung von autonomieförderndem Unterricht - Ein Magdeburger Modell

2009-2012: Diplom Sportwissenschaften (Bewegung und Leistung) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

2001-2009: Lehramt Gymnasium (Biologie und Sport) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

 

Publikationen

Rupprich, H. (2018). Scouting zur Erfassung von autonomieförderndem Sportunterricht. Ein Magdeburger Modell. https://doi.org/10.25673/13462

Knisel, E., Hodam, J., Streso, W. & Rupprich, H. (2016). Schneesport im Rahmen des Schulsports - Konzept für medienunterstützten SkiunterrichtIn: FdSnow: Fachzeitschrift für den Skisport - Planegg: DSV, Bd. 34.2016, S. 52-57

Rupprich, H., Langer, B., Raue, R., Jäger, R., & Knisel, E. (2016). Students' physical activity and teachers' motivational styles in physical education. International journal of physical education , 53(4), pp. S. 11-22.

Knisel, E. & Rupprich, H. (2015). Autonomy supportive coaching to achieve health literacy. In: Proceedings of World Academy of Science, Engineering and Technology :PWASET. - [S.l.], S. 775.

Knisel, E. & Rupprich, H. (2015). From a top sport event to a sporting acitivity. In: Proceedings of World Academy of Science, Engineering and Technology: PWASET. - [S.l.], S. 777.

Knisel, E. & Rupprich, H. (2015). Nowoczesne technologie edukacyjine na zajęciach z wychowania fizycznego - scouting w procesie interakcje nauczyciel-uczęn. In: Wychowanie fizyczne a nowoczesne technologie. - Poznan, S. 41-45.